Sprechblase: Nicht auf der Strasse - Hier dreh ich auf
A A A
Einsteigen

Den Führerschein in der Tasche und ab auf die Straße – du hast es geschafft! Wer will da noch was von Risiken hören? Doch gerade als Newcomer solltest du die Gefahren auf der Straße nicht ausblenden. Obwohl junge Fahranfängerinnen und Fahranfänger im Alter zwischen 18 und 24 den neuesten Stand der Verkehrsregeln bestens kennen, sind sie besonders gefährdet. Ein Blick auf die Unfallzahlen zeigt: Mit rund 15 Prozent war ihr Anteil an Verkehrstoten im Jahr 2013 überdurchschnittlich hoch – obwohl sie nur acht Prozent der Gesamtbevölkerung ausmachen. Übrigens sitzen am Steuer der Unfallautos zu zwei Drittel junge Männer.

Risikofreude, wenig Fahrerfahrung, Selbstüberschätzung, Stress mit der Freundin, Alkohol und Drogen: Das ist ein Mix, der dich leicht aus der Kurve werfen kann! 

Hier findest du einen Überblick über deine Risiken im Straßenverkehr, insbesondere auf der Landstraße, Tipps, wie du sie minimieren kannst und Infos, warum Alkohol, Drogen und Müdigkeit schlechte Beifahrer sind. 


Game